Quartett "Schmetterling des Jahres"

Die BUND NRW Naturschutzstiftung kürt seit 2003 in Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen den „Schmetterling des Jahres“. Das Quartett stellt die 10 Schmetterlinge aus den Jahren 2003 bis 2012 vor. Jeweils Falter, Ei, Raupe und Puppe einer Art ergeben ein Quartett.

Mit dem Quartett soll der Blick von den bekannten erwachsenen Faltern auf den gesamten Lebenszyklus eines Schmetterlings erweitert werden. Dabei wird deutlich, dass der fliegende Falter nur einen - manchmal sogar sehr kurzen - Teil dieses Lebenszyklus darstellt. Das Quartett vermittelt spielerisch Artenkenntnis und viele andere spannende Informationen zu den Schmetterlingen. Darüber hinaus wird das genaue Hinschauen und Wiedererkennen vor allem bei ungewohnten Objekten wie z.B. Schmetterlingseiern oder –puppen geübt.

Rechts ein paar Beispielkarten. Für ein Großansicht bitte auf das Bild klicken.

Das Quartett eignet sich als kleines Geschenk, für die Umweltbildung und natürlich auch zum Spielen.

Das Quartett ist kostenlos.

Schicken Sie uns einfach einen mit EUR 1,45 frankierten Rückumschlag zu, und Sie erhalten das Quartett mit der Post.

Adresse ist: BUND NRW Naturschutzstiftung, Merowingerstraße 88 in 40225 Düsseldorf.

Wir danken der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege Nordrhein-Westfalen für die finanzielle Unterstützung bei der Erstellung des Quartetts. 



Ihre Spende hilft.

Suche